Ursula Traffelet

 

Nach  klassischem Ballett, Steppen , Jazz und Modern-Dance fand ich 1997 meine Leidenschaft für Country und Western Dance hauptsächlich wegen der Country Music.

 

Eigentlich begann alles schon viel früher dh. 1992. Damals war ich in Window Rock NM an einem Rodeo. Aus dem Lautsprecher ertönte ein absolut mega toller Country Song  und alle um mich sangen mit. Das ganze war einfach magisch....

Wieder in der Schweiz ging ich in Bern zum Country Platten Laden und fragte nach  dem Song "Achy Breaky Heart" von Billy Ray Cyrus.

(so hiess der Song vom Rodeo) Leider gab es bei uns diese Platte noch nicht.

  

Meine Lehrer waren:

 

Pedro Machado

Jo Thompson Szymanski

Kate Sala

Rachel McEnaney

Rob Fowler

Barry and Dari Ann Amato

Brian Barakauskas  Intensivwoche in Austin

Daniel Trepat

 

1997 begann ich in einem Country und Western Dance Klub in meiner nähe zu tanzen

1999 war ich Schweizermeisterin in Country und Western Dance  (UCWDC)

bis 2004 tanzte ich regelmässig an Meisterschaften damals noch nach UCWDC Norm

2002 eröffneten mein Dance Partner und ich eine Line Dance Bar in Aarberg, die dann später von einem Freund übernommen wurde

 

Als Couple tanzten wir  (2Step, Night Club, Cha Cha, Walz,  East und West Coast Swing) an diversen Meisterschaften und mit unserer

 

Show-Gruppe "The Longhorns"  hatten wir diverse Auftritte im In-und Ausland.

Seit 2004, mit zwei Jahren Unterbruch, unterrichte  ich bei der Migros Klub Schule in Thun, Country und Western Dance und Line Dance.

 

2017 Workshops an diversen Anlässen wie Hochzeit, Geburi Festli und Line Dance Night's.

 

Seit 2019 unterrichte ich bei Dancin' Fun. Ich bilde mich an Workshops in Technik, Styling und neuen Moves weiter.  Damit ich über die neusten

 

Techniken, Trends und Steps informiert werde, bin ich der NTA (National Teachers Association) angeschlossen